Definition Seitensprung

Unter einem Seitensprung versteht Sex, bei dem mindestens eine Person verheiratet ist oder in einer festen Zweierbeziehung steht. In manchen Beziehungen wird das Fremdgehen des Partners toleriert in anderen Partnerschaften ist der Seitensprung ein absolutes tabu.

Wer Partner fürs Fremdgehen finden möchte:

Wer online einen Partner für einen Seitensprung suchen möchte, findet Kontaktanzeigen von Männer und Frauen in der Rubrik Seitensprung Agenturen.

Wir haben auch einige Buchtipps zusammen gestellt: weiter zum Lesestoff Seitensprung.
Rund um den Seitensprung Buchtipp zum Thema Swingerclub

Neue Wege in der Partnerschaft

Der gemeinsame Seitensprung: Das Handbuch für den Besuch im Swingerclub
Bücher bei Amazon kaufen

Dating Glossar: Vom Seitensprung und Fremdgehen

Was man über den Seitensprung wissen sollte



Wenn Frauen und Männer von einem Seitensprung sprechen, meinen sie in den wenigsten Fällen eine erotische Affäre die über einen längeren Zeitraum andauert. Fast immen wird der Seitensprung mit einem One-Night-Stand (ONS) - also einer Sexaffäre die einmalig ist - in Verbindung gebracht.

Das verheiratet oder "vergebene" Männer und Frauen fremdgehen und sich durchaus mal auf einen längeren Seitensprung oder auf einen kurzen ONS einlassen ist eine unwiderlegbare Tatsache. Jede Studie, die es zum Thema Fremdgehen und Seitensprung gibt, belegt, dass weit über die Hälfte der befragten Männer und Frauen schon einmal einen Seitensprung in Form einer längeren Affäre oder in Form eines One-Night-Stand bzw. kurzen Affäre hatten.

Interessant ist, das obwohl die meisten Menschen ihren Partner mindestens einmal in ihrem Leben mit einer anderen Frau / Mann betrogen haben, ist der Seitensprung in fast allen Kulturen ein tabu. Vorallem in den monogamen Kulturen ist das Fremdgehen geächtet. Viele Menschen geben an, das sie ihren Partner solch einen sexuellen Ausrutscher niemals vergeben könnten und sich wahrscheinlich von ihrem Partner trennen würden.

Häufig wird angenommen, das es meist der Mann ist, der sich auf ein erotisches Abenteuer mit einer andern Frau einlässt. Aber auch das ist nicht ganz richtig. Es ist auch durchaus die Frau, die eine Affäre sucht - wenn auch der Mann sicherlich eine größere Bereitschaft zum Seitensprung hat.

Frauen suchen meist wärend dem Eisprung Sexkontakte zu anderen Männern. Diese Sexkontkate der Frauen zu anderen Männern sind dann aber meist eine einmalige Angelegenheit. Der Umstand für diese kurzfristige Sexkontakte der Frauen begründet sich in der Evolution. Das Sperma des Mannes kann in einer Frau ca. drei Tage überleben. Trägt die Frau nun das Sperma von mehreren Männern zur Zeit des Eisprungs in sich, so wird sie mit hoher Wahrscheinlichkeit von dem Samen des Mannes mit den "besten Genen" befruchtet. Belegen kann man dies durch mehrere wissenschaftliche Studien. Je nach Kulturkreis, in dem die Frau lebt, sind bis zu 30 Prozent der Kinder durch einen solchen Seitensprung entstanden.

Natürlich gibt es noch weitere Gründe, warum Frauen und Männer sich auf einen Seitensprung einlassen. Wer darüber mehr lesen möchte, findet unter dem Schlagwort Fremdgehen weitere Gründe für einen Seitensprung.


online auf Partnersuche zwecks Seitensprung

Wer nun einen Seitensprung will, und sich für die Partnersuche des Internets bedienen will, wird schnell auf reichlich unseriöse Webseiten stoßen. Übertieben erotisch aufgemachte Webseiten mit Zeilen wie: Sie sucht Ihn ganz dringend für Seitensprung oder Sex zieren die Webseiten zu hauf.

Jedem Mann, der bereits eine Frau online für ein sexulles Abenteuer gesucht hat dürfte schnell klar geworden sein, das auf solchen Seiten keine dieser Frauen wirklich Männer suchen. Frauen finden solche Seiten eher abstoßend und die wenigsten sind bereit, auf solch einer Seite eine Kontaktanzeige zu schalten.

In unserem Verzeichnis unter der Rubik Seitensprung Agenturen findet man seriöse Seitensprung Service Agenturen. Wer etwas Gedult mitbringt findet hier einen Partner für sein erotisches Abenteuer.


siehe auch: